BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNS IM KAMPF GEGEN LEUKÄMIE:

Spender werden

Lassen Sie sich typisieren, damit Sie als potenzieller Stammzellspender zur Verfügung stehen können, wenn es darauf ankommt ein Menschenleben zu retten!

Ohne finanzielle Hilfe geht es nicht ...

Die Kosten einer Typisierung werden weder durch Bund oder Länder noch durch die Krankenkassen getragen. Daher sind wir auf Ihre finanzielle Hilfe angewiesen.

Organisieren Sie eine Typisierungsaktion!

In Ihrem Umfeld ist jemand auf eine Stammzellspende angewiesen und Sie möchten eine Typisierungsaktion organisieren? Wir unterstützen Sie gern!

Wenn Sie eine Aktion für einen Patienten planen, nehmen Sie unbedingt im Vorfeld Kontakt zum Patienten bzw. seinem Familien- und / oder Freundeskreis auf, um zu klären, ob die Weitergabe von Informationen an die Öffentlichkeit gewünscht ist und in welchem Umfang.

Mindestens 4 Wochen vor der geplanten Typisierungs-Aktion sollte in regelmäßigen Abständen in der Öffentlichkeit auf den geplanten Termin und die benötigten Spendengelder hingewiesen werden – per Flyer, über Plakate oder in der Presse.

Warum muss um Spendengelder geworben werden? Die Kosten für die reine Laboruntersuchung der Blutprobe betragen 50 €. Kosten, für die in unserem Gesundheitssystem leider keine Finanzierung vorgesehen ist. Wir sind daher auch auf die Sammlung von Geldspenden und eine entsprechende Öffentlichkeitsarbeit vor Ort durch Sie angewiesen.

Unsere Erfahrung zeigt, dass auch Menschen gern bereit sind, die Aktion zu unterstützen, die aufgrund ihres Alters oder aus medizinischen Gründen nicht als Stammzellspender zur Verfügung stehen können.
zur Online-Spende »