BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNS IM KAMPF GEGEN LEUKÄMIE:

Spender werden

Lassen Sie sich typisieren, damit Sie als potenzieller Stammzellspender zur Verfügung stehen können, wenn es darauf ankommt ein Menschenleben zu retten!

Ohne finanzielle Hilfe geht es nicht ...

Die Kosten einer Typisierung werden weder durch Bund oder Länder noch durch die Krankenkassen getragen. Daher sind wir auf Ihre finanzielle Hilfe angewiesen.

Organisieren Sie eine Typisierungsaktion!

In Ihrem Umfeld ist jemand auf eine Stammzellspende angewiesen und Sie möchten eine Typisierungsaktion organisieren? Wir unterstützen Sie gern!

Datenschutz bei der WSZE

Die Privatsphäre und der Schutz der personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Mehr zu unserem Umgang mit Ihren Daten. weiterlesen...

Stellenangebot: Freiwilliges Soziales Jahr bei der WSZE!

Zur Unterstützung unseres Teams bieten wir ab August / September 2018 eine Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr 2018 (FSJ) im Bereich Spenderkoordination. weiterlesen...

DRK-Blutspendeaktion mit Typisierung für Holger!

Dem Familienvater Holger Pawlicki aus Gladbeck kann nur noch eine Stammzellspende das Leben retten! weiterlesen...

Unterstützt die WSZE - ganz einfach beim Online-Shopping!

Spenden kann ganz einfach sein - macht mit, und spendet ganz ohne eigene Kosten einen Teil des Werts eurer Online-Shopping Einkäufe an uns. weiterlesen...

Was ist eine Donorlymphozyteninfusion (DLI)?

Neben der Transplantation von Stammzellen können Spenderinnen und Spender manchmal noch ein zweites Mal helfen: durch eine sogenannte Donorlymphozyteninfusion (DLI). Was sich hinter dem Begriff verbirgt, erklärt Dr. med. Carlos Jiménez Klingberg, einer der Geschäftsführer der WSZE.
weiterlesen...

WSZE bei WhatsApp

Das Team der WSZE kann ab sofort auch per Whatsapp erreicht werden. weiterlesen...

Spenderbericht von Caroline Niggemeier

Caroline Niggemeier, 22, hat im Frühjahr dieses Jahres Stammzellen gespendet. Für die Auszubildende war sofort klar, dass sie spenden wird um einem Patienten die Chance auf Heilung zu geben. Im Gespräch berichtet Sie von ihren Erlebnissen. weiterlesen...

WSZE braucht DEINE Stimme!

Die ING-DIBA vergibt 1.000 x 1.000 Euro an gemeinnützige Vereine - und DEINE Stimme entscheidet! Mach mit, und unterstütze unsere Suche nach neuen, potentiellen Lebensrettern! weiterlesen...

Typisierungsaktion im Aaseebad Ibbenbüren

Gemeinsam mit 'WIR für erkrankte Kinder' laden wir herzlich ein ins Aaseebad Ibbenbüren zur Typisierung mit tollem Rahmenprogramm! weiterlesen...

Sparkasse Mülheim feiert 175jähriges Jubiläum mit großem Bürgerfest

Die WSZE ist beim großen Bürgerfest am 19. August mit dabei: Freiwillige können sich per Schleimhautabstrich als Stammzellspender/in typisieren lassen! weiterlesen...

Freie Stelle FSJ / Bundesfreiwilligendienst

Zur Unterstützung unseres Teams bieten wir ab sofort eine Stelle für ein freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) / den Bundesfreiwilligendienst (BFD) an. weiterlesen...

"Der Transport der lebensrettenden Zellen ist für mich eine Herzensangelegenheit"

Christina, 55 Jahre aus der Nähe von Frankfurt ist Stammzellkurierin bei time:matters. Ihre Aufgabe ist es, die Stammzellspende zum Empfänger zu bringen - und sie dabei nie aus den Augen zu lassen. Hier berichtet Sie von ihrer ungewöhnlichen Aufgabe.

weiterlesen...

WDR berichtet: Große Typisierungsaktion in Sendehorst

Über 200 Menschen ließen sich bei der von der VEKA AG in Sendenhorst organisierten Typisierungsaktion als potentieller Stammzellspender registrieren. WSZE-Geschäftsführer Lambros Kordelas klärt im Interview mit WDR über die wichtigsten Fragen rund um Stammzellspenden auf. weiterlesen...

Berg & Tal e.V. feiert 20jähriges Jubiläum

Berg und Tal e.V. ist eine Selbsthilfegruppe für Patienten und Angehörige vor und nach Knochenmark- oder Stammzelltransplantation mit Sitz in Essen und feiert dieses Jahr 20jähriges Jubiläum. Die Vorstandsmitglied Barbara Larisch gibt uns einen Einblick in diese unersetzliche Arbeit und blickt zurück auf 20 Jahre Berg und Tal e.V.. Wir gratulieren herzlich! weiterlesen...

WIR für erkrankte Kinder - Große Blutspendeaktion mit Typisierung

Wir laden herzlich ein zur großen Blutspendeaktion mit Typisierung mit Unterstützung des DRK-Blutspendedienst West und 'WIR für erkrankte Kinder' an der Gesamtschule Berger Feld. weiterlesen...

Diar sucht sein/e Lebensretter/in!

Zweifache Lebensretter in Ratingen gesucht - Diar (9) benötigt dringend eine/n passende/n Stammzellspender/in und Blutspender/innen! weiterlesen...

Spenderbericht Florian Enkrott

Florian Enkrott hat Anfang 2017 Stammzellen gespendet. Im Audio-Tagebuch und Gespräch mit der WSZE berichtet er vom Ablauf seiner Knochenmarkspende und hat eine Botschaft an alle, die noch überlegen, sich typisieren zu lassen. weiterlesen...

Weitere Typisierungstermine für Judith (6)

Weiterhin suchen Judith (6) und viele andere schwerkranke Patienten dringend ihr*e Lebensretter*in weiterlesen...

Ein Jahr danach – Monique und ihre „Lebensretterin“ Nadja

Heute vor einem Jahr war es soweit – Monique Rockel traf zum ersten Mal „ihre“ Lebensretterin Nadja Lehmann. 2014 hatte Najda Stammzellen für Monique gespendet und ihr somit das Leben gerettet. 2016 trafen sich die Beiden zum ersten Mal – Monique blickt für uns zurück auf das erste Jahr seit ihrem Treffen. weiterlesen...

Judith sucht dringend eine/n LebensretterIn!

Die sechsjährige Judith aus Jülich ist an Leukämie erkrankt und sucht dringend ihren genetischen Zwilling für eine Stammzellspende. Helfen Sie mit und lassen Sie sich typisieren! weiterlesen...

Wir suchen einen FSJler / Bufdi

Du möchtest dich sozial engagieren? Dann suchen wir dich als neuen FSJler oder Bufdi! weiterlesen...

Typisierungsaktion in Meinerzhagen unterstützt durch Lions Club Meinerzhagen-Kierspe

Bereits zum dritten Mal unterstützt der Lions Club Meinerzhagen-Kierspe e.V. die WSZE finanziell und übernimmt die Kosten der Typisierungen der Aktion in der Städtischen Realschule Meinerzhagen. weiterlesen...

Typisierungsaktion für Eckhard Sauer an der Uni Duisburg

Die Westdeutsche SpenderZentrale (WSZE) veranstaltet am 30. Januar 2017 eine Typisierungsaktion auf dem Campus der Universität Duisburg (Audimax Foyer, Lotharstr. 63a). Von 9 bis 12 Uhr ist jeder im Alter von 18 bis 50 Jahren aufgerufen, sich als Stammzellspender für Eckhard Sauer und andere erkrankte Patienten registrieren zu lassen. Jeder neu typisierte Spender zählt! weiterlesen...

Die Aufnahme in die Spenderdatei der WSZE kann jetzt auch über einen Abstrich der Mundschleimhaut erfolgen

Seit Kurzem haben Sie bei der WSZE die Wahl, sich entweder über einen Abstrich der Mundschleimhaut oder wie bisher mittels einer kleinen Blutprobe als freiwilliger Knochenmark-/Stammzellspender typisieren zu lassen, um in die Spenderdatei aufgenommen werden zu können.
weiterlesen...

Neue regelmäßige Typisierungsmöglichkeiten

2017 bieten wir an der Universität Essen eine neue regelmäßige Typisierungsmöglichkeit. Ebenso wird die Aktion am St. Marienkrankenhaus in Siegen fortgesetzt. weiterlesen...

Stammzellsymposium bei der WSZE

Am 19.11.16 findet in Seminarraum des Blutspendedienst-West in Ratingen-Breitscheid ein Stammzellsymposium zur Weiterbildung von medizinischem Personal statt. Wir freuen uns auf Sie! weiterlesen...

dm-drogerie markt Kirchheimbolanden spendet 800 Euro

Im Rahmen des Sommerfests sind rund 800 Euro Spenden durch eine Tombola zugunsten der WSZE zusammengekommen. Zusätzlich bestand die Möglichkeit, sich im Rahmen einer Blutspendeaktion als Stammzellspender typisieren zu lassen. weiterlesen...

Zelle für Zelle

Heute möchten wir mit euch einen Artikel teilen, der im Original bei „pflichtlektüre – Onlinemagazin für Studierende“ von der Autorin Britta Röös veröffentlicht wurde (http://www.pflichtlektuere.com/12/03/2016/zelle-fuer-zelle/). Simon Micken berichtet darin von seinen Erfahrungen als Stammzellspender. Bereits zweimal durfte er Stammzellen spenden. weiterlesen...

World Marrow Donor Day 2016

Weltweiter Aktionstag zu Ehren der Stammzellspender weltweit - seid dabei und lasst euch als potentieller Stammzellspender registrieren! weiterlesen...

Spenderbericht von Matthias Herzog

Matthias Herzog, der 2014 eine Stammzellspende erhielt, berichtet über seine Erlebnisse. weiterlesen...

Typisierungsaktion bei der Feuerwehr Essen

Kommt vorbei beim Tag der offenen Tür! Nicht nur die Feuerwehr kann Leben retten - ihr auch! weiterlesen...

Typisierungsaktion im St. Marien-Krankenhaus in Siegen verlängert

Aktion verlängert: Bis Ende des Jahres kann man sich jeden Dienstag und Donnerstag im St. Marienkrankenhaus in Siegen als Stammzellspender typisieren lassen. weiterlesen...

"Helfen, helfen, helfen" - Unser 'Bufdi' Jürgen Vollbach

Die Arbeit der WSZE wäre ohne unsere ehrenamtlichen Helfer undenkbar - einer von ihnen ist unser ehemaliger Bundesfreiwilligendienstleistender Jürgen Vollbach. Im Portrait erzählt er euch mehr über seine Arbeit hier bei der WSZE. weiterlesen...

Typisierungsaktion beim Preußen-Cup 2016!

Die WSZE vor Ort beim Preußen-Cup des ESC Preußen 02 e. V. weiterlesen...

Typisierungsaktion beim BIG-24h Lauf

Die WSZE beim BIG-24h Lauf in Dortmund weiterlesen...

Typisierungsaktion an der Lise-Meitner-Gesamtschule in Duisburg

Am Freitag, 03.06.2016, findet von 12.00 Uhr bis 17.30 Uhr am Standort Lessingstraße eine große Typisierungsaktion – diesmal unter dem Motto „Blut ist überall rot“ - statt. weiterlesen...

Spenderbericht von David Filusch

David ist 26 Jahre alt und arbeitet inzwischen als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität München. Zum Zeitpunkt der Spende war er noch Student. weiterlesen...

Leukämiepatientin trifft Lebensretterin

Es war ein sehr emotionaler Moment, als Monique Rockel (19) jetzt im Zentrum für Transfusionsmedizin Münster Nadja Lehmann (34) traf. Vor zwei Jahren hat Nadja Lehmanns Stammzellspende Monique Rockels Leben gerettet. Monique war schon zum dritten Mal an Leukämie erkrankt; eine Stammzell-Übertragung war ihre letzte Chance, zu überleben und gesund zu werden. weiterlesen...

Erlebnisbericht unserer Stammzellenspenderin Manuela Kölzer

Manuela K., ist 36 Jahre alt, verheiratet, Mama von zwei Töchtern (11 und 8) und halbtags als Bürokauffrau tätig. Im Januar 2015 hat sie Stammzellen gespendet. Manuela sagt: „Ich bin froh es getan zu haben und würde es jederzeit wieder tun!“ Lest in ihrem Bericht, wie die Spende abgelaufen ist, und warum Manuela es jederzeit wieder tun würde. weiterlesen...

Rheinland-Pfalz-Tag 2015


Vom 26. bis 28.06.2015 fand der diesjährige Rheinland-Pfalz-Tag unter strahlend blauem Himmel in Ramstein statt.

Die WSZE präsentierte sich zusammen mit dem Blutspendebus des DRK – Blutspendedienst West, Zentrum Bad Kreuznach. Es entstanden rege Diskussionen rund um die Themen Stammzell- / Knochenmarkspende sowie Blutspende und es konnten viele offene Fragen beantwortet werden.
Wer noch nicht registriert war, konnte sich direkt vor Ort als potenzielle/r Stammzellspender/in aufnehmen lassen.

Rundherum eine gelungene Aktion!
weiterlesen...

Typisierungsaktion "Hoffnung auf Leben" der Lise-Meitner-Gesamtschule Duisburg


Am 13.05.2015 fand an der Lise-Meitner-Gesamtschule,
Lessingstr. 3, 47226 Duisburg,
eine Typisierungsaktion unter dem Motto
„Hoffnung auf Leben“
mit anschließender Benefiz-Veranstaltung,
der Düsseldorfer Comedian Jens Heinrich Claassen stellte sein Programm vor,
statt!
weiterlesen...

Erfahrungsbericht unseres Knochenmarkspenders Florian Mayer

So war meine Knochenmarkspende:

Gerne möchte ich von meiner Knochenmarkspende erzählen, um vielen Leuten die Angst vor der Knochenmarkspende zu nehmen.

Die Knochenmarkspende ist eine wichtige Angelegenheit, da man vielleicht ein Leben retten kann. Mitte November kam der Brief von der Westdeutschen SpenderZentrale, mit dem alles seinen Lauf nahm.
weiterlesen...

Erlebnisbericht einer Stammzellenspende

Vor einigen Jahren befragten Mitarbeiter des DRK-Blutspendedienstes West die Spender meines Wohnorts (300 km bis Ratingen), ob sie gegebenenfalls auch zu einer Stammzellenspende durch Blut bereit wären und ob sie eine Typisierung durchführen dürften. weiterlesen...

Stefan Hülsdünker hilft mit Spende

Stefan Hülsdünker lebte noch in Dorsten, und seine Kinder waren noch nicht geboren, als der Sohn eines seiner Bekannten an Leukämie erkrankte. „Damals wollte ich helfen“, sagt der Automobilkaufmann, der sich im Jahr 2000 in Heiden selbstständig gemacht hat. weiterlesen...

Viele Helden erschienen zur Typisierungsaktion in Ochtendung

Die Frauenunion Ochtendung setzte sich mit vollem Einsatz ein und plante eine groß angelegte Typisierungs-Aktion für ihre Mitstreiterin und Freundin Regina Weise. Des Weiteren wurden unermüdlich Spendengelder gesammelt, ohne die eine solche Aktion nicht stattfinden könnte.

weiterlesen...

Sam's Story - Das Leben ist ein Geschenk!

Durch Schicksalsschläge in der eigenen Familie geprägt, nahm Benedikt Roemer den lange geplanten Schritt in Angriff, sich bei einer Knochenmarkspenderzentrale typisieren zu lassen.

weiterlesen...

Gauselmann Gruppe: Zwei Tage im Zeichen der Blutspende

Bereits traditionell machte der Blutspendebus des Deutschen Roten Kreuzes bei der Gauselmann Gruppe halt. weiterlesen...

Bericht unseres Spenders Benedikt Roemer

Meine Familie hat wohl schon einige Schicksalsschläge im Zusammenhang mit Krebs erlebt....
Nachdem nun auch mein Vater im Herbst 2006 an Leukämie erkrankte, war mir klar, dass ich den schon lange geplanten Schritt, mich bei einer Knochenmarkspenderzentrale typisieren zu lassen, endlich in Angriff nehmen muss. weiterlesen...

Sie sind jetzt „Blutsschwestern“

Zweimal innerhalb von wenigen Jahren die gleiche Diagnose zu bekommen ist hart. Dabei nie den Lebensmut zu verlieren ist schwierig. Dem lebensrettenden, genetischen Zwilling gegenüber zu stehen ist ein besonderes Erlebnis. weiterlesen...

Typisierungsaktionen

25.11.2018 , 10 - 16 Uhr , Stadthalle Hagen

Typisierungsaktion Blutspendemarathon Hagen

weiterlesen...

20.-22.11.2018 , 10-16 Uhr , Universität Paderborn, Audimax

Typisierungsaktion an der Uni Paderborn

weiterlesen...

12.-15.11.2018 , 11 - 15 Uhr , Hochschule Sozialwerk

Typisierungsaktion in Wuppertal

weiterlesen...

05.11.2018 , 10 - 15 Uhr , Universität Dortmund Sattelschlepper

Typisierungsaktion Uni Dortmund

weiterlesen...