BITTE UNTERSTÜTZEN SIE UNS IM KAMPF GEGEN LEUKÄMIE:

Spender werden

Lassen Sie sich typisieren, damit Sie als potenzieller Stammzellspender zur Verfügung stehen können, wenn es darauf ankommt ein Menschenleben zu retten!

Ohne finanzielle Hilfe geht es nicht ...

Die Kosten einer Typisierung werden weder durch Bund oder Länder noch durch die Krankenkassen getragen. Daher sind wir auf Ihre finanzielle Hilfe angewiesen.

Organisieren Sie eine Typisierungsaktion!

In Ihrem Umfeld ist jemand auf eine Stammzellspende angewiesen und Sie möchten eine Typisierungsaktion organisieren? Wir unterstützen Sie gern!

Herausgeber:

Westdeutsche SpenderZentrale (WSZE) gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Eine Gesellschaft des Universitätsklinikum Essen und des DRK-Blutspendedienst West
Linneper Weg 1
40885 Ratingen
Deutschland

Telefon:
02102 99 77 472

Telefax:
02102 99 77 474

E-Mail:
info@wsze.de

Geschäftsführer:
Dr. med. Dr. phil. Lambros Kordelas
Dr. med. Carlos Jiménez Klingberg

(Anschrift wie oben)

Sitz der Gesellschaft:
40885 Ratingen
Amtsgericht Düsseldorf HRB 54702

Steuernummer:
147/5755/0245

Spendenkonto:
Westdeutsche SpenderZentrale
Sparkasse Hagen
Konto-Nr. 100 200 400
BLZ 450 500 01
IBAN: DE37 4505 0001 0100 2004 00
BIC: WELADE3HXXX

Inhaltlich Verantwortlicher
gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Dr. med. Dr. phil. Lambros Kordelas
(Anschrift wie oben)

Screendesign, Konzept und Realisierung:
deltacity.NET
Gesellschaft für multimediale
Kommunikation mbH & Co. KG
Web: www.deltacity.NET

Alle Rechte vorbehalten.

Die Informationen sind Eigentum der WSZE. Sie stellen die zum Zeitpunkt der Publikation jeweils neuesten Informationen dar. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist ausgeschlossen. Dies gilt ebenso für alle anderen Websites, auf die mittels eines Hyperlinks verwiesen wird. Für den Inhalt solcher Sites ist die WSZE ebenfalls nicht verantwortlich. Die Informationen auf den Webseiten stellen in keinem Fall rechtliche Zusicherungen dar.

Die WSZE behält sich das Recht vor, bei Bedarf Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten durchzuführen. Aus den hier beschriebenen Themenbereichen können keine Rechtsansprüche abgeleitet werden. Angebote sind in allen Teilen unverbindlich.

Die WSZE haftet weder für direkte noch indirekte Schäden, die durch die Nutzung der Informationen oder Daten entstehen, die auf dieser Website zu finden sind. Rechte und Pflichten zwischen der WSZE und dem Nutzer der Website oder Dritten bestehen nicht.

Die Inhalte der WSZE-Website sind urheberrechtlich geschützt. Die Inhalte dürfen weder ganz noch teilweise ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Urhebers vervielfältigt und/oder veröffentlicht oder in einem Informationssystem gespeichert werden.

Sämtliche Informationen oder Daten, ihre Nutzung sowie sämtliches mit der Website der WSZE zusammenhängendes Tun, Dulden oder Unterlassen unterliegen ausschließlich deutschem Recht, unter Ausschluss von internationalem Recht. Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist Düsseldorf.